Brücken

Hochbrücken

Zehn Hochbrücken überqueren heute den Kanal, mehr als zur Zeit seiner Entstehung. So wurden zum Beispiel der Holtenauer und der Levensauer Hochbrücke - Baujahr 1893/94 – in der Zwischenzeit Entlastungsbrücken an die Seite gesetzt. Die längste der Hochbrücken ist mit 2,6 km die kunstvoll gewundene und dabei sacht ansteigende Rendsburger Eisenbahnhochbrücke. Bei ihrer Erbauung 1911/13 galt sie als größtes Stahlbauwerk der Welt. Schwindelfreie haben einen unvergleichlichen Blick von der 178 Stufen hohen Aussichtsplattform.

Mehr Infos finden Sie auf den Internetseiten der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung: >>hier



TIPP: Aussichtserlebnis Eisenbahnhochbrücke, April bis September, jeden Sonntag 14 + 15.30 Uhr, Anmeldung TI NOK, Tel. 0 43 31 – 2 11 20, www.tinok.de

NOK-BrückenKanal-kmStraßen-Nr.LängeStahlbauerbaut
Straßenhochbrücke Brunsbüttel6,123B 52.826 m5.000 t1979/83
Eisenbahnhochbrücke Hochdonn18,7782.218 m14.900 t1915/20
Autobahnhochbrücke Hohenhörn24,882A 23390 m4.200 t1985/89
Eisenbahn- und Straßenhochbrücke Grünental31,115L 316405 m3.600 t1983/86
Eisenbahnhochbrücke Rendsburg62,6642.486 m17.740 t1911/13
Autobahnhochbrücke Rade68,114A 71.498 m14.020 t1969/72
Eisenbahn- und Straßenhochbrücke Levensau93,478K 27180 m2.600 t1893/94
Straßenhochbrücke Levensau93,581B 76365 m4.310 t1980/83
Straßenhochbrücke Holtenau 196,589B 503445 m3.650 t1992/95
Straßenhochbrücke Holtenau 296,623B 503518 m3.380 t1969/72

Imposante Anblicke:

Straßenhochbrücke Brunsbüttel
Eisenbahnbrücke Hochdonn
Autobahnhochbrücke Hohenhörn
Eisenbahn- und Straßenhochbrücke Grünental
Eisenbahnhochbrücke Rendsburg
Autobahnhochbrücke Rade
Eisenbahn- und Straßenhochbrücke Levensau
Holtenauer Hochbrücke
Eisenbahnhochbrücke Hochdonn
Eisenbahn- und Straßenhochbrücke Grünental